Santa Luzia

Gemeinde an der Ria Formosa im Kreis Tavira in der Ostalgarve, Portugal
Santa Luzia
  • Distrikt: Faro > Kreis: Tavira > Gemeinde: Santa Luzia
  • Bevölkerung: 1.453
  • Entfernungen: Faro Flughafen 42 km, Lissabon Flughafen 302 km

Santa Luzia ist eine Gemeinde (freguesia) im Kreis (concelho) von Tavira. Die malerische Ortschaft liegt an der Lagune der Ria Formosa gegenüber der Insel Ilha de Tavira.

Der Ort, erst Ende des letzten Jahrhunderts zur Kleinstadt (vila) erhoben, gilt als "Capital do Polvo", was Hauptstadt des Kraken (Oktopus) bedeutet, die hier mit einem Köder in Tontöpfen gefangen werden. Polvo ist eine regionale Spezialität, die in den Restaurants an der Promenade in verschiedenen Zubereitungsarten angeboten wird.

Der nächstgelegen Badestrand ist der Praia da Terra Estreita auf der Meerseite der Ilha de Tavira. Während der Sommersaison verkehrt eine Fähre von der Promenade in Santa Luzia auf die Insel, die hier nur 50m breit ist - daher der Name "schmales Land".


Unterkunft In der Nähe
Pedras d'El Rei Pedras d'El Rei
Wetter Santa Luzia
Unsere Empfehlungen
Werbung